Auszeiten und Urlaube in schönen Bio-Hotels mit wunderschönen Seminarräumen und tollem Essen und Trinken - Entspannung und Achtsamkeit pur

Achtsame Auszeit

 

Achtsamkeit. Meditation. Entspannung.

 

 

Machen Sie sich selbst das größte Geschenk: "Zeit für mich" 

Genießen Sie Tage des Innehaltens fernab des Alltags an wunderschönen Orten und treffen Sie den wichtigsten Menschen in Ihrem Leben - sich selbst.

Lassen Sie sich in die (ent)spannende Welt der Achtsamkeit, Resilienz und Selbstwahrnehmung führen.

 

Sind Sie bereit für einen Neustart?

 

Egal ob Sie wenig oder viel Zeit haben - mein Angebot reicht von Wochenend-Auszeiten bis hin zu 6-tägigen MBSR-Kompaktkursen.

 

Für die Auszeiten habe ich für Sie besondere Orte ausgesucht: wunderschöne Bio-Hotels. Genau das richtige, um die Seele baumeln zu lassen und zu entspannen - und um anschließend mit einem Koffer voller Impulse und neuer Energie nach Hause zu fahren.

  

Viel Freude beim Entdecken und Aussuchen Ihrer achtsamen Auszeit.

 

Mecklenburg-Vorpommern

Hotel Gutshaus Parin

 

Ein Ort der Ruhe inmitten der mecklenburgischen Natur nur 10km von der Ostsee entfernt.

 

31.10. bis 03.11.2019  (3 Tage)

 

  

Starnberger See

Schlossgut Oberambach

 

Ein wunderschöner Kraftort, um die Lebensfreude zu aktivieren mit privatem Zugang zum Starnberger See.

 

21.03. bis 24.03.2019 (3 Tage)

 

 


 

Südtirol

La Vimea Biotique Hotel

 

Im schönen Südtiroler Land direkt im sonnigen Vinschgau wartet dieses bezaubernde vegane Biohotel auf Sie.

 

09.05 bis 12.05.2019 (3 Tage)

22.09. bis 28.09.2019 (6 Tage)

 

 

Oberschwaben

Seminarhotel Bühlerhof

 

Reizvoll umgeben von Wiesen und Wäldern mit  einer Fernsicht von 50km lädt dieser Ort zum Innehalten ein. 

 

29.03. bis 31.03.2019 (2 Tage)

18.10. bis 20.10.2019 (2 Tage)

 


 

Das moderne Berufs- und Privatleben zu bewältigen stellt uns vor immer größere Herausforderungen.  Die fortschreitende Digitalisierung soll uns auf der einen Seite unser Leben erleichtern, auf der anderen Seite sind wir jedoch oft überfordert von der Schnelligkeit und Vielfältigkeit.  Erschöpfung und Rastlosigkeit sind die Folge - wir funktionieren nur noch wie in einem Hamsterrad - wir reagieren anstatt zu agieren.

Warnsignale des Körpers sind oft Schlaflosigkeit, Gereiztheit, Dünnhäutigkeit, Unkonzentriertheit und eine geringe Toleranz gegenüber Stress. Doch diese Zeichen werden gerne übersehen oder einfach nicht akzeptiert. Auch  grundlegende Bedürfnisse werden nicht mehr wahrgenommen.

 

Erkennen Sie sich wieder?