"Stress lass nach"

Achtsamkeit im Job und Alltag - gelassen agieren anstatt re-agieren.

 

 

Für alle, die raus möchten aus dem Hamsterrad des Re-Agierens und des Gestresst-Seins - hin zu einem gelasseneren und selbstbestimmten Leben.

Bewährte Kombination von Praxis-Elementen aus dem MBSR-Kontext und einem persönlichen, individuellen Einzel-Coaching.

MBSR (mindful-based stress reduction) - auf deutsch: Stressbewältigung durch Achtsamkeit.

Das Programm wurde 1979 von Prof. Jon Kabat-Zinn an der Uniklinik von Massachusetts (USA) entwickelt und findet sowohl im privaten Bereich als auch im Gesundheitswesen, in Schulen und Unternehmen Anwendung.

 

Im Einzel-Coaching reflektieren wir das Erlernte und tauchen tiefer ein in die Gewohnheitsmuster und die stressverschärfenden Gedanken, die uns oft seit Jahrzehnten dominieren und die den größten Anteil am gefühlten Stress ausmachen.

 

Die automatischen Denk- und Verhaltensmuster können klarer erkannt und durch bewusste neue Handlungsmöglichkeiten geändert werden. Die Folge ist ein gelassenerer Umgang mit Stress und mehr Präsenz im Alltag.

 

Die Gruppe gibt uns den Raum für wertvollen Erfahrungsaustausch.

  

Der Kurs  richtet sich an Menschen, die

  • unter Unruhe, depressiven Verstimmungen, Konzentrations- und Schlafstörungen leiden
  • Stress im privaten oder beruflichen Umgang erleben
  • an Meditation, Entschleunigung und Achtsamkeit interessiert sind

 

Mögliche positive Wirkungen sind

  • gelassenerer Umgang mit Stress
  • höhere Fähigkeit zur Konzentration und Entspannung
  • bessere Bewältigung mit Krankheit und Schmerzen
  • mehr Lebensfreude, Selbstvertrauen und Gelassenheit 

 

Ein umfassendes Handout und Audio-Dateien unterstützen die Praxisübungen in den 6 Wochen. Tägliches Üben wird empfohlen.